point S Reifen Stelzl GmbH
Karl-Benz-Straße 5
85221 Dachau - Ost 2

www.reifen-stelzl.de
Kfz - Meisterbetrieb
Tel: 08131/1751
Fax: 08131/26953

info@reifen-stelzl.de Emailadresse
Lageplan
	Javaversion

Run Flat Montage von einem Zertifizierten Betrieb

Die Mobilität im Pannenfall


Die Technologie des Michelin ZP (Zero Pressure), bei Continental heißt er "SSR" und die Dunlop "DSST"


Reifen mit dieser Technologie heißen "selbsttragende Reifen" oder "SST-Reifen" (self-supporting tire) und sind nur für Fahrzeuge bestimmt, die vom Fahrzeughersteller dafür vorbereitet sind.

In bestehenden Profilvarianten erhältlich.

 
 
Verbesserte Sicherheit im Pannenfall gegenüber einem Standardreifen:
  • Aktive Sicherheit: verringert die Gefahr, dass das Fahrzeug ausbricht, da der Reifen selbst bei völligem Druckverlust nicht so leicht von der Felge springt.
  • Mobilität: Das Fahrzeug bleibt fahrtüchtig. Man kann mit bis zu 80 km/h noch bis zu 80 km* zurücklegen.
    * 30 km beim Michelin ZP SR
Die Technologie des Michelin ZP (Zero Pressure)
  • Das ist neu an der Flanke: eine robustere Flanke und eine spezielle Gummimischung sorgen dafür, dass der Reifen auch bei völligem Druckverlust tragfähig bleibt.
  • Das ist neu in der Wulstzone: der weiterentwickelte Reifenaufbau minimiert das Risiko, dass der Reifen bei völligem Druckverlust von der Felge springt. Die Montage wird durch die neue Wulstzone nicht wesentlich beeinträchtigt.
        
 



Markierung:

Durch die Markierung mit dem besonderen ZP-Logo sind die Michelin ZP Reifen leicht erkennbar.
 



Bei einer Reifenpanne:

Im Gegensatz zur Normalbereifung kann die Fahrt mit dem Michelin ZP nach einer Panne fortgesetzt werden. Lediglich die Geschwindigkeit sollte angepasst werden und 80 km/h nicht überschreiten. Der Fahrer kann so bis zu 80 km* sicher zurücklegen und in aller Ruhe eine Werkstatt anfahren, um den Reifen austauschen zu lassen. Sind mehrere Reifen betroffen, ist allerdings erhöhte Vorsicht geboten. Achtung: bei Druckverlust an Winterreifen (Michelin Pilot Alpin ZP) reagiert der Reifen empfindlicher und es muss bei der Weiterfahrt im Schnee möglicherweise stärker gegengelenkt werden.

* 30 km beim Michelin ZP SR

 
 
Verwendung von Schneeketten:

Michelin Empfiehlt die Verwendung von selbstnachspannenden Schneeketten, da diese sich bei Bedarf besser an die Geometrie der luftleeren Reifen anpassen (Standardschneeketten sind bei Bedarf nachzuspannen).     



Montage Hinweise

Voraussetzungen am Fahrzeug: Die Ausrüstung mit selbsttragenden Reifen wird bei der Konzeption von Fahrwerk und Radaufhängung berücksichtigt. Außerdem muss das Fahrzeug mit einem Reifendruck-Kontrollsystem ausgestatt sein, das dem Fahrer einen Druckverlust im Reifen meldet. Michelin rät dringend davon ab, an nicht herstellerseitig (serienmäßig oder optional) vorbereiteten Fahrzeugen SST-Reifen einzusetzen. Michelin garantiert die Notlauffähigkeit des Reifens nur bei Verwendung des Originalzubehörs (Rad, usw.).

Mischbereifung: Michelin empfiehlt, das Fahrzeug komplett mir Michelin ZP auszurüsten. Von einer Mischbereifung rät Michelin ausdrücklich ab.

Felge: Michelin ZP Reifen können ausschließlich auf Felgen und Fahrzeuge montiert werden, für die eine herstellerseitige Zulassung für selbsttragende Reifen besteht.

Montagemaschine: Maschinen zur Montage von Michelin ZP Reifen sind vom jeweiligen Hersteller ausdrücklich als dafür geeignet empfohlen. Allerdings sind die Flanken steifer, was einen höheren Kraftaufwand an der Montagemaschine erfordert (gegenüber einer vergleichbaren Standarddimension). Michelin empfiehlt daher, die Montage auf Maschinen, die für High-Performance und ZP Reifen freigegeben sind, von ausgebildetem Fachpersonal durchführen zu lassen. Solche Maschinen verfügen über zusätzliche Hilfsmittel für die Verbesserung der Montagequalität.


Reparatur:

Eine einmalige Reparatur kann nach eingehender Prüfung durch ausgebildetes Fachpersonal erfolgen. Die Reparaturrichtlinien für Standardreifen und eventuelle Einschränkungen der Reparaturmittelhersteller sind zu beachten.
Michelin ZP Reifen mit der Flankenbeschriftung "Do not repair" gelten weiterhin als nicht reparierbar.          

point S Reifen Stelzl

Karl-Benz-Str. 5

85221 Dachau Ost - 2

Tel.: 08131 / 17 51

      

 
 
 
 
 


seit 24.06.2004 : 245918 Aufrufe